Albatros goes Mainschaff

Der Clubabend im Mai fand in neuer, ungewohnter Umgebung statt. Zum ersten Mal waren wir im renovierten Main Wirtshaus in Mainaschaff zu Gast, dass von den Pächtern der Pfaffenmühle übernommen wurde. Unsere bisherige Begegnungsstätte der Albatrosse, außerhalb der Schleppgelände selbstverständlich, war seit vielen Jahren die Pfaffenmühle in Aschaffenburg. Die monatlichen Club-Abende, Weihnachtsfeiern oder Jahreshauptversammlungen wurden hier abgehalten. Da die Pfaffenmühle nun abgerissen wird, fanden unsere Gastgeber einen adäquate Ersatz in Mainschaff. Der gute Service und das neue Ambiente waren ausschlaggebend, dass wir den Pächtern gefolgt sind und uns ab sofort in im Main-Wirtshaus treffen. Und so waren wir etwas wehmütig, aber auch gespannt auf das neue Domizil in Mainaschaff, das unter dem bisherigen Namen „Bayerischer Hof“ bekannt war.

Der erste Eindruck, Service und die bekannte Speisekarten am ersten Club-Abend waren sehr positiv, so dass wir uns auf die weiteren Besuche freuen.