Beschäftigung für Gleitschirmpiloten in flugarmen Zeiten…

Mit der dunklen Jahreszeit beginnt für Windenvereine eine ruhigere Zeit. Die Thermik reicht nicht mehr aus, um im Flachland längere Zeit in der Luft zu bleiben, die Tage werden kurz und vor allem feucht und mit dem Corona Lockdown seit Anfang November sind Vereinsaktivitäten ohnehin wieder stark eingeschränkt. Das ist eine gute Gelegenheit sich mental auf die nächste Flugsaison vorbereiten.

Ein Thema, das uns in den trockenen Sommermonaten immer mehr beschäftigt sind “Dust Devils”. Der DHV hat auf seiner Webseite einen sehr informatives Special dazu zusammengestellt. Es lohnt sich wirklich, dort einmal hereinzuschauen. Der Albatros-Verein ist dort mit einem kurzen Video aus Zellhausen vertreten.

https://www.dhv.de/piloteninfos/sicherheit-und-technik/flugsicherheit-artikel-und-videos/wetterkunde/dust-devil-special/