Schlepptage in Zellhausen

Seit 20.07.2019 können die Albatrosse wieder das Segelfluggelände in Zellhausen nutzen. Der heimische LSV Seligenstadt Zellhausen ist zur Zeit wieder zum Fliegerlager unterwegs und überlässt den Nilkheimer Fliegern das Fluggelände. Noch bis 03.08.2019 kann hier jeden Tag geflogen werden und die hervorragenden Bedingungen zu langen Flügen genutzt werden.

Die Schleppstrecke beträgt hier ca. 1.300 m und ist damit deutlich länger als auf unserem Gelände in Nilkheim. Dies wirkt sich auf die Ausklinkhöhe äußerst positiv aus. Die Schleppzeiten werden per Whatsapp bzw. auf dem Anrufbeantworter angekündigt.