Vereinsausflug Tag 5

Der fünfte Tag des Vereins Ausflugs ins Gasteinertal versprach zu einem besonderen Flugerlebnis zu werden. Blauer Himmel und Sonnenschein waren die Voraussetzung für zahlreiche Flüge am Fulseck in Dorfgastein. Gegen Mittag starteten die ersten Piloten und erkundeten das Fluggebiet. Schon kurz darauf konnten sich die ersten Albatrosse mit der Thermik bis über den Gipfel hinauf kämpfen. Aufgrund des geringen Antrags am Startplatz konnten alle Piloten im Laufe des Nachmittags mehrere schöne Flüge machen, bevor alle zufrieden zurück fuhren und bei Kaffee und Kuchen den Flugtag Revue passieren zu lassen.

Weil für Donnerstag und Freitag Bewölkung und leichter Regen vorhergesagt wurden, machten sich die ersten bereits wieder auf den Heimweg ins Rhein-Main-Gebiet.